Aktion Handy Aufladen
Werde bis zum 31.03.2019 Fan von handyaufladen.net auf Facebook, und sie nehmen automatisch an der Verlosung in Höhe von 15,00€ für eine Prepaid-Karte teil. Loggen sie sich in ihr Facebook-Konto ein, rufen sie die Fanseite von www.handyaufladen.net auf und werden sie Fan von wwww.handyaufladen.net. Dadurch nehmen sie automatisch an der Verlosung teil und erhälten künftig Informationen über Neuigkeiten und Sonderaktionen auf ihrer Facebook-Seite. Bestehende Fans nehmen an der Verlosung natürlich automatisch teil.

Teilnahmebedingungen: Der Gewinner wird nach dem 31.03.2019 unter allen Fans ermittelt und schriftlich über www.facebook.com verständigt, Bedingung ist es das mehr als 600Fans auf der FacebookSeite von handyaufladen.net Fans geworden sind. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und eine Barauszahlung ist nicht möglich. Mitarbeiter von handyaufladen.net und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen!

Jetzt Handy aufladen!!

Sie möchten Ihr Prepaid-Guthaben schnell und unkompliziert erneuern? Auf unserer Webseite finden Sie dafür eine geeignete Möglichkeit. ⇒ Klick → Hier können sie ihre Prepaid-Sim-Karte per Internet aufladen...

Hier finden Sie eine Auswahl verschiedener Anbieter:
vodafone T-Mobile Eplus o2 online
BASE ay yildiz vybemobile otelo
congstar bild mobil blau callmobile
simply viva mobile ortel mobile

⇒ Jetzt zum Aufladen..



Unkompliziert Handy aufladen - das Prepaid-Guthaben der SIM-Karte erhöhen..

Die Prepaid Aufladung des Guthabens einer Prepaid-Karte ist inzwischen auf vielen unterschiedlichen Wegen möglich. In Supermärkten, an Tankstellen oder in Kiosken können Guthabenkarten mit aufgedrucktem Code zu bestimmten Preisen erworben werden, die für nahezu alle Netzbetreiber angeboten werden. Die heutigen Prepaid-Discounter bieten die Möglichkeit an. Das Aufladen des Smartphones ist im Internet per Code und Direktaufladung bzw. Banking möglich. Offline befindet sich der Gutscheincode auf dem bezahlten Kassenbon und wird anschließend zur Bestätigung und Gutschrift des Betrages benutzt. Oder sie rufen eine kostenlose Hotline an, an der sie von einer freundlichen Telefonstimme durch das Menü geführt werden. Anschließend wird zur Eingabe des Codes und der Bestätigung der Eingabe aufgefordert. Sie erhalten wenige Minuten später eine Bestätigungs-SMS über ihre Gutschrift. Die Direktaufladung per Aufladecode ist also eine relative einfache Sache geworden. Eine günstige SIM-Karte erwerben sie derzeit über viele Anbieter. Nutzen sie zur Entscheidungsfindung einen Prepaid Tarif Vergleich.. Am besten wählen sie einen günstigen Vertrag wie zum Beispiel den 6Cent Tarif von der Marke Winsim, damit telefonieren sie für 6 Cent in alle Netze, Oder sie nutzen eines der Angebote der Discounter, z.B. Aldi, Lidl oder Netto.

Vor- und Nachteile

Sie wünschen sich volle Kostenkontrolle für ihren Telefontarif? Die Lösung ist ein Prepaid-Tarif oder eine Allnet-Flatrate.

Hier einige Beispiele von Prepaid Anbietern, welche sie auf unserer Seite wählen können: vodafone , E-Plus, o2 , T-Mobile Xtra Card - Telekom, BASE, otelo, Bildmobil, Ay Yildiz, vybemobile, Congstar, Callmobile, Ortel, Blau.de.

Desweiteren können sie aus einer Vielzahl an internationalen Calling Cards wählen. Hier finden Sie eine Übersicht, sowie weitere Informationen: Calling Card, Go Bananas Calling Card, Calling Card Afrika

Bei einer Guthabenkarte handelt es sich – wie das Wort selbst erklärt – um eine Telefonkarte, die im Voraus bezahlt und anschließend verbraucht wird. Somit erhalten Leute mit einer schlechten Bonität die Möglichkeit, jederzeit über ein Handy erreichbar zu sein und Andere zu erreichen, ohne an einen Vertrag mit bestimmter Laufzeit gebunden zu sein. Eine Karte ermöglicht das Telefonieren und SMS versenden in genau der gleichen Weise, wie es mit Vertragshandys funktioniert. Allerdings braucht niemand die spätere Rechnung mit hohen Kosten wie bei einem richtigen Smartphone Tarif zu fürchten. Wenn das Guthaben der Karte aufgebraucht ist, müssen sie es vor dem nächsten Telefonat oder der nächsten SMS wieder aufladen. In der Regel werden sie mehrmals per SMS oder mit Hilfe einer Ansage vorgewarnt, dass sich das aktuelle Guthaben beispielsweise unter einem Euro befindet. Diese Möglichkeit bieten inzwischen alle Netzbetreiber und einige Serviceprovider an.

Die Prepaid-Karten wurden entwickelt, um jedem Menschen die Nutzung eines Handys zu ermöglichen, ohne dafür einen Vertrag abschließen zu müssen und die Kosten unkontrollierbar in die Höhe zu treiben. Anfangs war es Jedem möglich, neue Handyverträge abzuschließen, was sich allerdings mit der zunehmenden Verschuldung und damit verbundenen Einträgen in der Schufa deutlich verändert hat. Wer seine Handyrechnungen auf Dauer nicht bezahlt, muss zunächst mit einer Sperrung seiner Karte und einem anschließenden Eintrag in diesem Verzeichnis rechnen, was die Bonität und somit die Möglichkeiten zum Abschluss neuer Verträge deutlich reduziert. Von daher haben sich mit der Zeit günstige Prepaid Handytarife durchgesetzt, mit denen sie als Kunde Ihr Telefonie-Verhalten kontrollieren können. Weitere Informationen dazu finden sie auf unserer Prepaid Übersicht.

Unterschiede bei Aufladung der Guthabenkarte - Video

Der wichtigste Unterschied zwischen festen Handyverträgen und Prepaid-Tarifen liegt darin, dass die Guthabenkarte ausschließlich im Voraus bezahlt wird und das in aller Regel Auflade-Codes zum Erneuern des Guthabens benötigt werden. Beim normalen Handyvertrag kostet eine Gesprächsminute mehr als bei einem Prepaid-Tarif. Für die Kosten von SMS gilt der gleiche Grundsatz. Schauen sie sich die Prepaid-Karten der großen Netzbetreiber wie vodafone, eplus, o2 oder T-Mobile (Telekom) an. Das Aufladetool bietet verschiedene Möglichkeiten an, wie Sie ihr Guthaben aufladen. Wählen Sie zwischen einer Direkt- oder einer Guthabenaufladung per Pin oder Code. Beide Systeme sind erprobt und leicht zu handhaben.
Desweiteren finden Sie Tipps zu Mobilfunk und Telekommunikation in unserem Blog. Gern können Sie bei unserem Partner für Mobilfunk dem Handy-Online-Shop vorbeischauen.


⇒ zum Aufladen..